Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Faculty of Mechanical and Process Engineering

Aktuelles

FB MV > Aktuelles > Meldungen > Die Höhle der HSD-Löwen
Maschinenbau und Verfahrenstechnik / Vorlesung, Businessplan
11.10.2016

Die Höhle der HSD-Löwen

Frei nach dem Motto der VOX-Erfolgsserie haben sich Professoren, Mitarbeiter und Lehrbeauftragte aus den Fachbereichen Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik und dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zusammengetan, um die besten Geschäftsideen der Studierenden der drei Fachbereiche zu bewerten. Im Rahmen der Fächer Unternehmensplanspiel sowie Existenzgründung und Businessplanspiel haben sich erstmals die drei Fachbereiche zusammengetan um mit gemischten Studierendenteams zu den unterschiedlichsten Ideen Businesspläne zu erarbeiten. In einer Auftaktveranstaltung hatten mehr als 100 Studierende im Rahmen eines Speed-Datings die Möglichkeit, ihre Ideen vorstellen und sich mit weiteren Interessierten zu einem Team zusammenzufinden. In den nächsten 3 Monaten haben die Studierenden Zeit, ihre Ideen zu Papier zu bringen und über einen Businessplan zu zeigen, wie mit der Idee Geld verdient werden kann. Gecoacht werden die Teams von 8 Professoren, Mitarbeitern und Lehrbeauftragten aus den unterschiedlichen Fachbereichen.  Am Ende des Semesters wird zudem die beste Unternehmensidee in einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung aller Fachbereiche von einer externen Jury prämiert.

 „Wir freuen uns, dass die Studierenden dieses fachbereichsübergreifende Angebot so rege genutzt haben“, freut sich Prof. Olexiy Khabyuk, Initiator dieser Initiative vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. „In fachübergreifenden Teams entstehen in der Regel sehr gute Ideen, da die Studierenden unterschiedliche Sichten und Erfahrungen in die Ausgestaltung ihrer Businesspläne einbringen können, ergänzt Prof. Jörg Niemann vom Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik. „Dies schult unsere Studierenden in der interdisziplinären Teamarbeit von Betriebswirten und Ingenieuren und bereitet damit sehr gut auf die Anforderungen im späteren Berufsleben vor“, resümiert Prof. Niemann.

 Nach bereits 2 erfolgreichen Kooperationsjahren im Rahmen des Unternehmensplanspiels zwischen den Fachbereichen Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik ist es ein großer Erfolg, dass mit dem Fachbereich Wirtschaft auf dem neuen gemeinsamen Campus neben der räumlichen Nähe nun auch im Rahmen der Lehre weiter verstärkt interdisziplinär zusammengearbeitet wird.

 

Einige Mitglieder der HSD-Löwen



Speed-Dating zur Ideenfindung

                                                                                       Fotos: HSD