Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Faculty of Mechanical and Process Engineering

Informationen & Fristen

FB MV > Studium_und_Lehre > Prüfungsangelegenheiten > Informationen & Fristen

Das Studienbüro


​Das Studienbüro Ingenieurwissenschaften​ ​ist die zentrale Anlaufstelle bei Studien- und Prüfungsangelegenheiten der Fachbereiche Elektro- und Informations​technik, Medien und
Maschinenbau und Verfahrenstechnik und gehört organisatorisch zum Studierenden-Support.​
zur Hauptseite Studienbüro

__________________________________________________________________________________________________________

​Fristen / Zeiträume

​Die Prüfungszeiträume, Vorlesungszeiten und vorlesungsfreien Zeiten können Sie unter nebenstehendem Link einsehen.Vorlesungszeiten

__________________________________________________________________________________________________________

​An- und Abmeldung
OSSC

​​Das Online-Studierenden-Support-Center (OSSC) dient zur An– und ggf. auch Abmeldung von Prüfungen. Sie können hier ihre bisher erbrachten Leistungen einsehen und diese bei Bedarf als PDF-Dokument speichern. Im OSSC können Sie sich eine aktuelle Studienbescheinigung ausdrucken und eventuelle Änderungen Ihrer Kontaktdaten eigenständig vorzunehmen.

Je Prüfungsphase wird ein Zeitraum zur Anmeldung der Prüfungen festgelegt. Nur innerhalb dieses
Zeitraumes ist eine Anmeldung möglich. (Ausnahmen bilden hierbei zusätzliche Sonderprüfungen, sowie das Kolloquium). Die Prüfungsanmeldung zu den Prüfungen erfolgt zentral über den Onlinesupport der Hochschule Düsseldorf.

Die Abmeldung von einer Prüfung, zu der Sie sich bereits angemeldet haben, ist an unserem Fachbereich bis 3 Tage vor Beginn der Prüfung - ohne Angabe von Gründen - möglich.
Auch diese Abmeldung läuft über dass OSSC-Portal. Bei jeglichen Komplikationen bei An-/Abmeldung wenden Sie sich bitte vor Ablauf der für Sie festgesetzten Fristen an das Studienbüro Ingenieurwissenschaften.

Sollten Sie keine Antwort bei Kontaktaufnahme mit dem Studienbüro erhalten oder aber am Wochenende mit diesem in Kontakt treten, sollten Sie dieses zum nächstmöglichen Zeitpunkt innerhalb der Sprechzeiten persönlich aufsuchen.
zum OSSC

TAN-Liste gesperrt/Verlust



Fehler bei An-/Abmeldung Maschinenbau

Fehler bei An-/Abmeldung (Nur WIE/WIM)

__________________________________________________________________________________________________________

​Krankmeldung

Wenn ein/e Student/in aus gesundheitlichen Gründen nicht an einer Prüfung teilnimmt, diese
abbricht oder nach Beendigung zurücktritt, hat er/sie dem zuständigen Prüfungsausschuss die Erkrankung glaubhaft zu machen.

Zu diesem Zweck benötigt die/der Student/in ein ärztliches Attest, das die Prüfungsunfähigkeit durch eine akute, vorübergehende, nicht dauerhafte und erhebliche Beeinträchtigung der  individuellen Leistungsfähigkeit bescheinigt.
Hierbei ist die Prüfungsunfähigkeit nicht gleichzusetzen mit einer Arbeitsunfähigkeit.

Somit werden bei Krankheit eingereichte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und Schulunfähigkeitsbescheinigungen nicht akzeptiert.

Das ärztliche Attest ist unverzüglich einzuholen, das heißt in der Regel spätestens am Tag der Prüfung. Das ärztliche Attest muss spätestens am dritten Werktag nach dem jeweiligen Prüfungstermin dem zuständigen Studienbüro zur Vorlage an den zuständigen Prüfungsausschuss vorliegen.

Das Formular zur Meldung eines Rücktrittes von einer Prüfung wegen Prüfungsunfähigkeit finden Sie unter Formulare und Vorlagen.

zu Formulare und Vorlagen

​__________________________________________________________________________________________________________

Prüfungspläne

Der Prüfungsplan wird i.d.R. sechs bis acht Wochen vor der ersten Prüfung im Netz und auf der Hauptseite des Fachbereiches veröffentlicht, ebenfalls ist es möglich diesen im Studienbüro einzusehen. Auch nach der ersten Veröffentlichung sind noch Änderungen möglich, es empfiehlt sich daher Ihre Termine vor Ihrer Anmeldung nochmals zu prüfen.
Prüfungsplan Wintersemester 2016/2017 (Stand: 08.12.2016)

Prüfungsplan Sommersemester 2016 (Stand: 07.07.2016)

externe Prüfungen (Stand:10.06.2016)

__________________________________________________________________________________________________________

Sitzpläne

​Für jeden Prüfling ist je schriftliche Prüfung ein fester Platz vorgesehen.

Die Sitzplätze zu den aktuellen Prüfungen finden Sie tagesaktuell im Foyer des Traktes S vor dem AudiMax und/oder online.
  • Es ist jeweils der rechte Platz des Tisches zu belegen - Ausnahme Audimax.
  • Bitte kommen Sie pünktlich zur Prüfung, bestmöglich ca. 30 - 15 Minuten vorher.
  • Bitte belegen Sie zu Beginn der Prüfung Ihren Platz zügig!
  • Bitte informieren Sie sich vorher an Hand der Sitzpläne je Raum, damit Sie Ihren reservierten Platz besser/schneller finden.
  • Bitte bestehen Sie auf Ihren Platz, sofern sich dort bereits ein(e) andere(r) Studierender (falsch) hingesetzt hat.
  • Ihre Matrikel-Nr. ist nicht aufgeführt? In den Prüfungsraum mit noch freien Plätzen gehen und den nach Liste nächsten freien Platz einnehmen.

Sollte keine feste Sitzordnung vorgesehen sein wird dies auch an entsprechener Stelle bekanntgegeben.

Sitzplan Audimax

Sitzplan S16

Sitzplan S 3 - S 8 - S 15

Sitzplan S14a

Sitzplan S13

Sitzplan S1.11

__________________________________________________________________________________________________________

​Prüfungsordnungen

​Die aktuellen Prüfungsordnungen aller Studiengänge der Hochschule Düsseldorf finden Sie zentral unter nebenstehemdem Link.
Prüfungsordnungen

​ ​ __________________________________________________________________________________________________________

Leistungs-anerkennung

Für eine Anerkennung von bereits erbrachten Leistungen kommen Sie bitte während der Öffnungszeiten in das Studienbüro Ingenieurwissenschaften.
Hier müssen folgende Formulare ausgefüllt werden bzw. vorliegen:
  • Antrag auf Anerkennung (liegt im Studienbüro vor)
  • Fächergegenüberstellung (liegt im Studienbüro vor)
  • Leistungsbescheinigung der erbrachten Leistungen
  • Beschreibung Inhalt und Aufwand der erbrachten Leistung/en
  • Leistungsübersicht der Hochschule Düsseldorf

Die Dokumente müssen amtlich beglaubigt oder aber als Kopie unter Vorlages des Originals eingereicht werden.

Eine Anerkennung wird nur vorgenommen, wenn Sie bisher keinen Versuch zur Prüfung in dem beantragten Fach unternommen haben. Dies betrifft bei Klausuren, die Eintragung in der Leistungskarte („nicht erschienen“, „bestanden“, „nicht bestanden“ und „Täuschung“) sowie die Teilnahme an der Prüfung. Bei Praktika ist bereits die Anmeldung und Teilnahme an Terminen ausschlaggebend.