Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Faculty of Mechanical and Process Engineering

Brückenkurse

Mathematik

_____________________________________

Brückenkurs Mathematik

Einführungsveranstaltung am Campus Golzheim am

Dienstag, 30.08.2016

von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr im Audimax

der Hochschule Düsseldorf

Josef-Gockeln-Straße, 40474 Düsseldorf


Sprechstunden von 11.00 bis 13.00 Uhr im Raum S1.11 (S-Trakt)

dienstags: 06.09.2016 und 13.09.2016    

donnerstags: 08.09.2016 und 15.09.2016 

____________________________________________

Zielgruppe

Zielgruppe sind Studienanfänger unserer Bachelorstudiengänge.

Zum erfolgreichen Start ins Studium des Ingenieurwesens gehören fundierte Kenntnisse der Schul- bzw. Elementarmathematik, welche bei manchen Studienanwärter/innen teilweise verblasst sind und deshalb aufgefrischt werden müssen.

In Kooperation mit zahlreichen deutschen Hochschulen und Organisationen wurde ein Mathematik-Online-Brückenkurs zur effizienten Wiederholung des Mathematik-Schulstoffes entwickelt. Der Online-Brückenkurs ist selbsterklärend und kann sofort genutzt werden:

Online Mathematik Brückenkurs OMB+

Die Vorteile eines solchen Kurses liegen auf der Hand: kostenlose Nutzung, flexible Arbeitsweise, kurze Bearbeitungszeit und vor allem tägliche Betreuung über Call Center oder Internetmedien.

Die für unsere Studiengänge besonders relevanten Kapitel des Online-Brückenkurses sind:

I.   Elementares Rechnen
II.  Gleichungen in einer Unbekannten
III. Ungleichungen in einer Variablen
IV. Lineare Gleichungssysteme
V.  Geometrie
VI. Elementare Funktionen

Weiterhin bieten wir eine Einführungsveranstaltung und zielgerichtete persönliche Sprechstunden in den Räumen der Hochschule Düsseldorf an. (Termine siehe oben)


Eine Anmeldung für die Sprechstunde ist nicht erforderlich!


Technisches Zeichnen

_____________________________________

Brückenkurs Technisches Zeichnen/Konstruktion

Termine von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr im S1.11

dienstags:

23.08.2016, 30.08.2016, 06.09.2016, 13.09.2016

donnerstags:

25.08.2016, 01.09.2016, 08.09.2016, 15.09.2016

____________________________________________

Zielgruppe

angehende Studierende ohne und/oder mit Kenntnissen im Technischen Zeichnen


____________________________________________

Inhalte

Bedeutung technische Zeichnung/Zeichnungswesen in der Konstruktion

Begriffe im Zeichnungs- und Stücklistenwesen

Formate, Liniengruppen und deren Anwendung, Schriftfeld

Grundlagen der Darstellungen von Ansichten nach DIN ISO 128-30

Schnittdarstellungen nach DIN ISO 128-40 /128-50

Vereinfachte Darstellungen in technischen Zeichnungen nach DIN ISO 128-34

Darstellung von Gewinden und Schraubenverbindungen DIN ISO 6410

Fertigungs- und konstruktionsgerechte Bemaßung von Bauteilen

Technische Oberflächen: - Begriffe, Rauheitskenngrößen - Angabe der Oberflächenbeschaffenheit nach DIN EN ISO 1302 - Grundlagen-Regel-Beispiele

Allgemeintoleranzen in Zeichnungen und deren Bedeutung in der Konstruktion

ISO-System für Grenzmaße und Passungen nach DIN ISO 286

Konstruktions- und Zeichenübungen: Darstellungen, Bemaßungen

Literatur:  

Hoischen/Hesser

"Technisches Zeichnen" Grundlagen, Normen, Beispiele, Darstellende Geometrie


Hoischen/Kriebel/Grigat  

"Praxis des Technischen Zeichnens. Metall"

Arbeitsbuch für Ausbildung, Fortbildung und Studium

 

Anmerkung:

Die Teilnahme wird für die o. g. Zielgruppe dringend empfohlen. Die erworbenen Kenntnisse sind für die Fächer CAD und Konstruktion erforderlich! 

Eine Anmeldung für den Kurs ist nicht erforderlich!

​Physik

_____________________________________

- wird dieses Semester nicht angboten -