Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Faculty of Mechanical and Process Engineering

​​​​​​​​​Anmeldung Ringprojekt

für das SoSe 2020

ANMELDESCHLUSS:  29.02.2020 (23:59 Uhr)

Bitte melden sie sich mit einer Mail, über ihre Hochschuladresse,
an ringprojekt.mv@hs-duesseldorf.de für das aktuelle Ringprojekt an!

Folgenden Angaben werden für die Anmeldung benötigt:

  • Betreff: Anmeldung Ringprojekt
  • Matrikelnummer
  • Name und Vorname
  • Mailadresse der HSD
  • Studiengang (PP oder WIM / MPT-MPE oder WIM)
  • Studiensemester
  • ​Wenn sie möchten, können sie noch einen Kommilitonen benennen mit dem sie zusammen arbeiten möchten (1:1 Beziehung)​

---------------------------------------------------------------------------------------------------------​

Diese Unterlagen müssen uns 
zur Planung vorliegen: ​

​Abgabeschluss am 01.03.2020 (12:00 Uhr)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------​

​Termine (vorläufig)

KickOff Veranstaltung Ringprojekt
findet am Montag, den 23.03 2020 um 10 Uhr (ca. 240min)
im Raum 05.E.001 statt.

Schulungstermine:
Die Schulungen finden zeitnah in den Folgetagen statt, leider können wir noch keine Termine bekannt geben, da diese von der Gruppenzugehörigkeit und Aufgabe abhängig sind.

Bitte denken sie daran, dass alle Ringprojektveranstaltungen Pflichtveranstaltungen sind und die Nichtteilnahme zum sofortigen Ausschluss führt!


​Eine Teilnahme am Ringprojekt
„rechnerintegrierte Kommunikation“ ist
NUR möglich, wenn Sie bis zum 01.03.2020
alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllen
und diese im OSSC verbucht sind!

Zulassung zu Leistungskontrollen

Grundsätzlich gelten folgende Zulassungsbeschränkungen für die Teilnahme
s. auch Auszug aus der Prüfungsordnung ...

Auszug aus den Prüfungsordnungen …


für PP und WIM vom 16.09.2011 (S.13):
§ 21 Modulprüfungen
(8) Zu Modulteilprüfungen des 6. und 7. Fachsemesters kann nur zugelassen werden,
wer die Modulprüfungen des 1. und 2. Fachsemesters bestanden hat. Absatz 7 Satz 3 gilt auch hier.
 
für MPE – MPT - WIM vom 15.02.2016 (S.5):
§ 6 - BESONDERE ANMELDE- UND ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN ZU PRÜFUNGEN
(3) Zu den Modulprüfungen des sechsten und siebten Fachsemesters kann nur zugelassen werden, wer alle Module des ersten und zweiten Fachsemesters erfolgreich abgeschlossen hat


Ferner sollten folgende Praktika (sofern ihre PO diese vorsehen) erfolgreich abgeschlossen sein, da die Teilaufgaben im Ringprojekt auf dieses Wissen aufbauen und es von den Lehrenden vorausgesetzt wird:

Produktentwicklung

  • CAD (P)
  • Maschinenelemente (P)
  • Konstruktion von Maschinen (P)
  • Design/Rapid Prototyping (P)

Produktionstechnik

  • Spanende Fertigung (P)
  • Spanlose Fertigung (P)

Produktionsmanagement

  • Produktionsplanung und –steuerung (P)
  • ​Projektmanagement und Problemlösungsmethoden​

​---------------------------------------------------------------------------------------------------------



____________________________________________________________________________________________________________________________

!!!!! ​Bitte beachten !!!!!

Die Teilnahme am Ringprojekt "rechnerintegrierte Kommunikation" (6. Semester) kann nur erfolgen,
wenn die Prüfungsfächer des Grundstudiums (1. und 2. Fachsemesters) gemäß u.a. POs erfolgreich abgeschlossen hat​
und diese im OSSC nachgewiesen sind.

Dieser Nachweis MUSS zum Semesterbeginn des jeweiligen SS oder WS vorliegen -
bei noch ausstehenden Prüfungsergebnissen kann die Teilnahme erst im Folgesemester erfolgen.


Eine gleichzeitige Teilnahme am Ringprojekt und die Durchführung des Praxissemesters
nur in absoluten Ausnahmen und mit Zustimmung der Firma möglich ist! - Rückfragen an Herrn Prof. Dr. Heckmann​

____________________________________________________________________________________________________________________________