Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Faculty of Mechanical and Process Engineering

​Technik die Verbindet

Was macht der Wirtschaftsingenieur?

Der Wirtschaftsingenieur vereint zwei Seelen in seiner Brust: die Ökonomie und die Technik. Er kann technische Fragestellungen mit kaufmännischer Kompetenz lösen, über Abteilungsgrenzen hinausschauen sowie unterschiedliche Interessen koordinieren. Es handelt sich um einen interdisziplinären Studiengang, der technischnaturwissenschaftliche, mathematisch-analytische sowie wirtschaftlich-sozialwissenschaftliche Inhalte verbindet. Das Wirtschaftsingenieurwesen wird deshalb auch als sogenannte Schnittstellendisziplin bezeichnet.

Der Wirtschaftsingenieur fungiert als Brückenbauer zwischen verschiedenen fachlichen Disziplinen. Wirtschaftsingenieure sind also Generalisten mit breitem fachlichen Wissen. Sie sorgen für die funktionierende Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Disziplinen und treffen eigene Managemententscheidungen. Wirtschaftsingenieure sind in der Lage, Betriebsanlagen, -strukturen und -abläufe in einem Unternehmen in Zusammenhängen zu sehen, sie zu optimieren und zu koordinieren. Aufgrund ihrer breitgefächerten Ausbildung haben Wirtschaftsingenieure die Möglichkeit, Verbindungen zu schaffen und so mögliche Denkblockaden zu überwinden. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik, da sie sowohl die Arbeit des Konstrukteurs und des Fertigungsplaners verstehen, als auch das Kostenmanagement und den Einkauf überblicken können.

Das Studium ist sehr vielseitig. In den ersten Semestern lernen die Studierenden die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, wie etwa Investitionsrechnung und Bilanzierung, kennen. Daneben stehen in gleichem Umfang naturwissenschaftliche und technische Grundlagen auf dem Programm sowie die Vertiefung in dem Bereich Maschinenbau. Gleichzeitig erweitern die Studierenden ihr Wissen in Fallstudien und Seminaren.


Kurzporträt​​

​StudienabschlussBachelor of Engineering (B.Eng.)
R​egelstudienzeit​​7 Semester​
​Studienbeginn​​Wintersemester
Bewerbungsfrist​​15. Juli des Jahres
​​Vergabeverfahren​​zulassungsbeschränkt​
Auslandsaufenthalt​möglich
​​Weiterführende Studiengänge an der HSDSimulation und Experimentaltechnik (M.Sc.)
Internationales Wirtschaftsiingenieur-
wesen (M.Sc.)

Mechanical Engeneering (M.Sc.)
​Zusammenfassung aller wichtigen Informationen

Flyer zum​ Download (deu​tsch​) [PDF]​​

​​BewerbungsportalLink​

 

Gesamtes Studienangebot der HSD​​