Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Faculty of Mechanical and Process Engineering
Maschinenbau und Verfahrenstechnik / ASCENT, FliX
17/03/2020

ASCENT in Brasil

Das vorletzte Projektmanagementtreffen sowie die 1. ASCENT Konferenz haben zwischen dem 9. und 13. März 2020 im Department of Mechanical Engineering/Escola Politecnica an der Universität von São Paulo stattgefunden.

Das FLiX-Team von Professor Niemann war mit Alexander Paul und Claudia Fussenecker vor Ort vertreten, um gemeinsam mit den Kollegen und Kolleginnen aus Spanien, Österreich, Mexiko, Argentinien und Brasilien den Projektfortschritt zu besprechen. Leider hat auch hier der Coronavirus für einige kurzfristige Veränderungen gesorgt. Neben einer halb digital ausgerichteten Konferenz mit teilweise online zugeschalteten Keynote-Speakern aus Paris und Graz, mussten die europäischen Partner leider frühzeitig abreisen.

Die Besucher vor Ort konnten sich jedoch einen Überblick über den aktuellen Stand der Kompetenzzentren in Südamerika machen und Vorträge zu den Themen „Future Mobility“ und „Trends and Challenges for European Automotive Industry“ hören. Besonders hervorzuheben ist die Eröffnung des ASCENT Netzwerkes, welches Experten im Bereich Automotive, Quality Management und Sales digital miteinander verbindet.

Die 2. ASCENT Konferenz findet voraussichtlich Ende 2020/Anfang 2021 in Mexico City statt.

Ziel des von der EU geförderten Erasmus+ Projektes mit dem Namen ASCENT ist es, Kapazitäten von Expertinnen und Experten für Fahrzeugtechnik, Sales Management und Soft Skills an Hochschulen in Argentinien, Brasilien und Mexiko aufzubauen.

Hierfür sollen sechs Kompetenzzentren an den Partnerhochschulen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades und der Fachkenntnisse entstehen, die u.a. auch die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Universitäten fördern sollen. Gleichzeitig soll auch die Studierendenausbildung an den Hochschulen gezielt in den oben genannten Bereichen gestärkt werden.

Weitere Informationen finden sie hier:

ASCENT

ASCENT Network

 

 


Fotos: privat