Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik
Faculty of Mechanical and Process Engineering

Aktuelles

FB MV > Aktuelles > Meldungen > Low-Cost-Feinstaubsensoren
Maschinenbau und Verfahrenstechnik / Umweltmesstechnik, Vortrag
30.03.2018

Low-Cost-Feinstaubsensoren

Prof. Dr. Konradin Weber war am Ende des Wintersemesters 2017/2018 bereits zum zweiten Mal zu einem Vortrag an der Universität Cambridge eingeladen. Diesmal bezog sich das Thema des Vortrags auf Low-Cost-Feinstaubsensoren. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Diskussion über Feinstaub und NO2 in Deutschland testet das Labor für Umweltmesstechnik (UMT) der HSD schon seit einiger Zeit Low-Cost-Sensoren für Feinstaub und ihre Eignung für die kostengünstige Feinstaubmessung in ausgedehnten Stadtgebieten. Bei dem Vortrag hat Prof. Weber über neueste Vergleichsmessungen der Low-Cost-Sensoren mit Referenzmesssystemen in Düsseldorf referiert und Fragen der Qualitätssicherung diskutiert. Das Labor für Umweltmesstechnik wird in nächster Zeit auch fortschrittliche Sensoren britischer Technologie in die Vergleichsuntersuchungen einbeziehen.​

Prof. Weber vor dem Kaetsu Centre der Universität Cambridge
Prof. Dr. Konradin Weber vor dem Kaetsu Centre der Universität Cambridge. Fotos (2): privat